Trainingswoche 11, Tag 2, 3 und 4 – die Entscheidung ist getroffen…🚶‍♀️💁‍♀️😉

Standard

Gestern und heute hätte ich laufen können. Freie Nachmittage. Allerdings fühle ich mich derzeit geschlaucht, noch immer kämpfe ich mit dem Restinfekt…

Seit gestern nutze ich ein neues Asthmaspray – nach einem Infekt rutsche ich gerne ins Athma, ich Vollblutallergiker. Dies wäre kein Problem beim Laufen…

Lieblingsmensch schlug mir geute vor, darüber nachzudenken, ob ich Sonntag wirklich in Rheinzabern starten will. Seit dem 25.12. nicht mehr gelaufen…

Und so entschied ich, am Wochenende lieber langsame 15 km zu laufen. Auch der Austausch mit Uwe Schork bestätigte mir das Vorhaben. Wieder einsteigen ohne Stress.

Immerhin, gestern und heute wenigstens geplankt. Lieblingsmensch gab den Drill Instructor. 😂😂

Die kalte Jahreszeit mit all ihren Erkältungen… schon jobbedingt komme ich täglich in Kontakt… Mein Immunsystem pushe ich mit Selen, Zink und einem Vitamin A-Z Präparat. Außerdem nutze ich ein Erkältungsvorbeugungsspray. Und habe gestern den ersten Ingwer-Immun-Shot meines Lebens getrunken. Huuuuiiiii, das eliminiert alles, im Mund, im Rachen, im Magen. 👍😉

Imnerhin, noch zwei Monate bis zum Bienwald-Marathon…👍👍👍

… Fortsetzung folgt …

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s