Beautyday…högschd begeischderd…😊😉

Standard

Nach einem langen Arbeitstag gestern beschloß ich heute nach Feiermittag auf den Streifzug einer neuen Pflegeserie zu gehen…

Lieblingsmensch und ich trafen uns in Kandel zum Mittagessen, dank seiner Spätschicht das erste Mal diese Woche, dass wir uns bei Tageslicht sehen…😍

Und während er zur Arbeit fuhr, begab ich mich auf den Weg nach Karlsruhe. Über die Rheinbrücke… Heidewitzka. Stau ab Kandel-Süd und so nahm ich die neuen Streckenvorschläge an, die Google Maps mir immer wieder vorschlug. So kam ich irgendwann auch im Ettlinger Tor an, anderthalb Stunden für 30 km… Und viele neue Ecken entdeckt…

Auf zu The Body Shop… Letzten Samstag dank Lieblingsmensch entdeckt und total von den Produkten überzeugt. Ganz ohne Tierversuche, überwiegend natürliche Inhaltsstoffe, ethische Unternehmenspraktiken. Die Erdbeer-Serie ist eh grad mein Favorit und als die Probe mit grüner-Kaffee-Butter meine Scheuerwunden am Rücken innerhalb von 2 Tagen verschwinden ließen, wusste ich, da wartet meine neue Gesichtspflege auf mich…

Bei diesem vielfältigen Angebot nahm ich dankbar die Beratung an. Und durfte alles, was mir vorgestellt wurde, an mir probieren. Rasch fand ich die passende Serie, 3 Produkte, die ich sowohl morgens als auch abends anwenden kann. Dazu eine BB-Cream, die das Hautbild gleichmäßig tönt, ohne eine Schicht Make-up auf die Haut zu packen. Zum Hautreinigen etwas ganz Neues – reinigende Butter mit Kamille…

Nach erfolgreichem Beutezug ein Kaffee to go bei Segafredo, direkt das Auto in der Tiefgarage gefunden…im Ettlinger Tor hatte ich vor 2 Jahren so ein gewisses Erlebnis…😂😂

Ab nach Hause, im Auto Hörbuch laufen lassen und dem Stau von Karlsruhe bis Wörth hingegeben…

Zuhause Budenzauber, dann Beautysession. Die neuen Produkte samt Gesichtsmaskenprobe angewandt und die Erdbeerkörperbutter ausprobiert… Das Hautergebnis begeistert mich. Wow!! Und die reinigende Kamillenbutter hat den Vorteil, dass ich sie mit den Fingern einmassieren und mit klarem Wasser abspülen kann. Keine Reinigungstücher, keine Wattepads als Abfall… Ausserdem sind alle Produkte sehr ergiebig, man benötigt pro Anwendung echt wenig.

Bin nun gespannt, wie sich meine Haut in den nächsten Tagen entwickelt.

… Fortsetzung folgt …

Advertisements

4 Gedanken zu “Beautyday…högschd begeischderd…😊😉

  1. BodyShop ist seit vielen – SEHR vielen – Hahren der Grund, überhaupt etwa 2 Mal im Hahr in die „große“ Stadt (Bonn 😂) zu fahren. Alles andere krieg ich staufrei parkplatzeinfacher auch in Siegburg (Teeladen) Hennef Uckerath und Süchterscheid 😉
    Ich hab allerdings keine Ahnung von den von Dir angesprochenen Pflegeprodukten, nutze aber seit bestimmt 20++ Jahren Duschgels und Shampoos. Tierversuchsfrei und super bekömmlich und ergiebig 💚

    Gefällt mir

    • Ich bin schon jetzt total begeistert. Für Body Shop fahr ich auch künftig gerne nach Karlsruhe oder Ludwigsburg oder Zweibrücken.
      Ja, gerade die Eigenschaften tierversuchsfrei, super verträglich und ergiebig haben mich überzeugt.
      Die Kamillenbutter zum Reinigen ist der Hammer, da brennt nichts und die Haut ist danach wirklich gereinigt.
      Die Pflegeserie passt genau, ein tolles Gefühl auf der Haut und die Gesichtshaut wirkt auch anders, frischer, glatter.
      Duschgel und Shampoo sind die nächsten Kandidaten.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s